Kommunales Integrationszentrum - ergänzende Informationen/Ansprechpartner

Auf der Grundlage des Teilhabe- und Integrationsgesetzes des Landes NRW koordinieren, beraten und unterstützen die Kommunalen Integrationszentren (KI) Angebote und Hilfen für Menschen mit Migrationshintergrund in den Handlungsfeldern

  • Integration als kommunale Querschnittsaufgabe
  • Integration durch Bildung.

Integration als kommunale Querschnittsaufgabe bedeutet eine ressort- und bereichsübergreifende Betrachtung und Koordinierung der Unterstützungsangebote für Menschen mit Migrationshintergrund, die die unterschiedlichen Träger im Kreis Heinsberg bereithalten. Dieses Spektrum ist sehr breit gefächert, erstreckt sich zum Beispiel über die Bereiche Arbeit, Wirtschaft, Sport, Kultur und Gesundheit. Das KI entwickelt Instrumente und Informationen über die kommunale Integrationsförderung.

Die Bildung nimmt aufgrund ihrer Bedeutung einen besonderen Platz ein. Das KI entwickelt entlang der Bildungskette Konzepte und Projekte interkultureller und durchgängiger sprachlicher Bildung von der frühen Förderung über den Elementarbereich, die Schule und die außerschulische Kinder- und Jugendarbeit bis zum Übergang von der Schule in eine Berufsausbildung, ein Studium oder einen Beruf.

Ansprechpartner/innen:

Bernd Laprell
Leitung
02452/13-4036
Bernd.Laprell@Kreis-Heinsberg.de

Claudia Peters
Assistenzkraft
02452/13-4055
Claudia.Peters@Kreis-Heinsberg.de

Daniel Bani-Shoraka
Schulische Bildung
02452/13-4028
Daniel.Bani-Shoraka@Kreis-Heinsberg.de

Simone Claßen
Schulische Bildung
02452/13-4048
Simone.Classen@Kreis-Heinsberg.de

Wolfgang Klein
Schulische Bildung
02452/13-4071
Wolfgang.Klein@Kreis-Heinsberg.de

Jennifer Thiel
Frühe Bildung und Interkulturelle Entwicklung im Elementarbereich
02452/13-4066
Jennifer.Thiel@Kreis-Heinsberg.de

Melanie Nießen
Frühe Bildung und Interkulturelle Entwicklung im Elementarbereich
02452/13-4038
Melanie.Niessen@Kreis-Heinsberg.de

Simone Ruhrmann
Frühe Bildung und Interkulturelle Entwicklung im Elementarbereich
02452/13-4069
Simone.Ruhrmann@Kreis-Heinsberg.de

Luise Coun
Übergangsmanagement Schule/Beruf, Berufliche Integration
02452/13-4068
Luise.Coun@Kreis-Heinsberg.de

Stefanie Wyen-Lenders
Übergangsmanagement Schule/Beruf, Berufliche Integration
02452/13-4032
Stefanie.Wyen-Lenders@Kreis-Heinsberg.de

Sarah Özdal
KOMM-AN NRW
02452/13 4072
Sarah.Oezdal@Kreis-Heinsberg.de

Michaela Mohnen
KOMM-AN NRW
02452/13-4073
Michaela.Mohnen@Kreis-Heinsberg.de

Pia Kaiser
Querschnitt Integration
02452/13-4037
Pia.Kaiser@Kreis-Heinsberg.de

Julia Gordievskaia
Bildungskoordinatorin (BMBF)
02452/13-4064
Julia.Gordievskaia@Kreis-Heinsberg.de

Dr. phil. Asli Topal-Cevahir
Bildungskoordinatorin (BMBF)
02452/13-4047
Asli.Topal-Cevahir@Kreis-Heinsberg.de


Logo.jpg

Dokumente:


Öffnungszeiten:
montags und mittwochs 08.30 Uhr - 12.30 Uhr und 14.00 Uhr - 16.00 Uhr
dienstags und donnerstags 08.30 Uhr - 12.30 Uhr und 14.00 Uhr - 17.00 Uhr
freitags 08.30 Uhr - 13.00 Uhr

  • zuständig:
  • Amt für Bildung und Kultur (40)
    Kreisverwaltung
    Valkenburger Straße 45
    52525 Heinsberg