Rurtal-Schule, Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung, Heinsberg

Die Rurtal-Schule in Heinsberg-Oberbruch wurde am 01.08.1976 errichtet und dient der Erfüllung des Rechtsanspruches von Kindern und Jugendlichen mit einer geistigen Behinderung auf schulische Bildung und Erziehung.

Die Rurtal-Schule arbeitet eng mit der Lebenshilfe für Behinderte e. V. zusammen, die Kindergärten unterhält, in denen Kinder mit Behinderungen Aufnahme finden. Dabei spielt die Überleitung von Kindern aus den Kindergärten in die Rurtal-Schule und der erwachsenen Schüler/innen in die Werkstatt für Behinderte eine wichtige Rolle. Ein gemeinsamer Zubringerdienst und auch die Versorgung mit einem Mittagstisch sind ebenfalls Bestandteile dieser Zusammenarbeit.

Die Rurtal-Schule hat Anfang der 90iger Jahre den Aufbau des Heilpädagogischen Zentrums für geistigbehinderte Kinder und Jugendliche Pskow / Russland in Zusammenarbeit mit der Ev. Kirchengemeinde Wassenberg fachlich begleitet und finanziell unterstützt. Mit der ersten schulischen Bildungseinrichtung für Menschen mit geistigen Behinderungen in Russland im September 1993 ging die Rurtal-Schule eine bis heute äußerst ertragreiche Schulpartnerschaft ein.

Seit 1997 besteht eine lebendige Schulpartnerschaft zum Elms Bank Specialist Arts College in Bury / England. Weitere internationale Kontakte bestehen zum Life Help Centre in Chennai / Indien und zu einem Hilfsprojekt für Menschen mit geistiger Behinderung in Ruanda.

Bisher hat die Rurtal-Schule mehrere Auszeichnungen erhalten, wie zum Beispiel den WDR-Kinderrechtepreis im Jahr 2002, den 1. Preis beim Wettbewerb "Jugend hilft 2003", den 1. Preis beim Wettbewerb "Begegnung 2003" der Sparkassenstiftung Heinsberg, den internationalen Kunst- und Kulturpreis Filantrop der gleichnamigen Moskauer Stiftung und das Siegel "Schule aktiv für UNICEF" im Jahr 2004.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Schule unter http://www.rurtal-schule.de

Schulleiter: Volkmar Gilleßen
stv. Leiter N. N.

Anschrift:
Parkstr. 23
52525 Heinsberg
Tel.: 02452/96700
Fax: 02452/967029
E-Mail: rurtal-schule@kreis-heinsberg.de

Öffnungszeiten:
montags und mittwochs 08.30 Uhr - 12.30 Uhr und 14.00 Uhr - 16.00 Uhr
dienstags und donnerstags 08.30 Uhr - 12.30 Uhr und 14.00 Uhr - 17.00 Uhr
freitags 08.30 Uhr - 13.00 Uhr

  • zuständig:
  • Amt für Bildung und Kultur (40)
    Kreisverwaltung
    Valkenburger Straße 45
    52525 Heinsberg