Mitfahren und Mitnehmen (Fahrgemeinschaften)

Gemeinsam fahren - Geld sparen - Umwelt schonen - Staus vermeiden mit http://www.pendlerportal.de/


Das Pendlerportal hat in Nordrhein-Westfalen offiziell Mitpendler abgelöst. Wer eine Mitfahrgelegenheit zum Job, zur Ausbildungsbetrieb, Schule oder Studienort sucht oder anbietet, hat ab sofort die Möglichkeit, über die Internetseite www.pendlerportal.de  einfach und schnell zum Ziel zu kommen. 30 Landkreise und Kommunen aus NRW sind an der neuen, kostenlos nutzbaren Internet-Plattform beteiligt, darunter auch der Kreis Heinsberg. Deutschlandweit sind es insgesamt mehr als 200 Kreise und Kommunen.

Mitpendler_Pendlerportal.jpg

 

Vorläufer des Pendlerportals war das 2008 von der Arbeitsgemeinschaft Fahrgemeinschaften NRW, der der Kreis Heinsberg angehört, entwickelte Portal ?mitpendler.de?. Das damals wegweisende Angebot zur Bildung von Fahrgemeinschaften ging aus einem Förderprojekt des Landes Nordrhein-Westfalen hervor und war auf das Landesgebiet beschränkt. Um der fortschreitenden Entwicklung des Internets und der sozialen Medien folgen zu können, schloss man sich dem erfolgreichen und modernen Pendlerportal an. Die federführende Koordinierung erfolgt für die AG weiterhin durch den Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR).Wie auch schon im Mitpendler-System sind auch in das Pendlerportal ÖPNV-Verbindungen integriert. Dies bietet dem Nutzer einen zusätzlichen Service, sollte keine Fahrgemeinschaft verfügbar sein. Zur mobilen Nutzung des Pendlerportals gibt es fürs iPhone bereits eine eigene ?PENDLERPORTAL APP? - die für Android-Smartphones folgt in Kürze.

Das Pendlerportal versteht sich als sinnvolle Ergänzung des öffentlichen Personennahverkehrs und kooperiert seit vielen Jahren erfolgreich mit mehreren Verkehrsverbünden. Gemeinsam mit der AG Fahrgemeinschaften NRW ist das Pendlerportal jetzt in zehn Bundesländern vertreten.

Unter den folgenden beiden Internet-Links finden Sie anschauliche Werbefilme auf YouToube:

 Film1_Bild1.png

 

 

Film2_Bild1.png

 Pendlerportal.png

Öffnungszeiten:
montags bis freitags 8.30 Uhr - 12.00 Uhr
dienstags und donnerstags 14.00 Uhr - 17.00 Uhr

  • zuständig:
  • Amt für Umwelt und Verkehrsplanung (61)
    Kreisverwaltung
    Valkenburger Straße 45
    52525 Heinsberg