Sprachtherapeutischer Dienst

Der Kreis Heinsberg bietet seit vielen Jahren einen ambulanten sprachtherapeutischen Dienst für im Kreisgebiet wohnhafte Kinder im Vorschulalter an.
Dieser Dienst des Kreises Heinsberg hat sich zum Ziel gesetzt, Sprachstörungen von Vorschulkindern frühzeitig einer ärztlichen Diagnose und erforderlichenfalls einer Therapie zuzuführen. Die Mitarbeiterinnen des Kreises Heinsberg führen hierzu bei Kindern in Tageseinrichtungen eine sprachtherapeutische Untersuchung durch. Bei festgestellten Sprachstörungen ergeht die Empfehlung, sich zwecks eingehender Diagnose an einen Kinderarzt zu wenden. Wird seitens des Arztes die Notwendigkeit einer therapeutischen Intervention bestätigt, kann er eine ärztliche Verordnung ausstellen, welche die Grundlage für die nachfolgenden Therapien durch  eine niedergelassene logopädische Praxis darstellt.


Achtung: Abweichende Dienstzeit bzw. Erreichbarkeit: Freitags in der Zeit von 8.00 - 12.00 Uhr  Frau Müllenberg (Tel. 0163 2501681).


Öffnungszeiten:
montags bis freitags 8.30 Uhr - 12.00 Uhr
dienstags und donnerstags 14.00 Uhr - 17.00 Uhr
Gesprächstermine nach telefonischer Vereinbarung

  • zuständig:
  • Amt für Soziales (50)
    Kreisverwaltung
    Valkenburger Straße 45
    52525 Heinsberg