Wohngeld

Anträge auf Wohngeld sind über die jeweils zuständige kreisangehörige Stadt oder Gemeinde zu stellen.

Ihren grundsätzlichen Wohngeldanspruch können Sie sich anonymisiert mit dem Wohngeldproberechner (www.mbv.nrw.de > rechte Spalte) ausrechnen lassen.

Darüber hinaus stehen Ihnen ausfüllbare und mit Eingabehilfen versehene Antragsvordrucke (unter www.mbv.nrw.de/Service/Downloads/Wohnen/Wohngeld/index.php) sowie weitere Informationen zum Wohngeld (unter www.mbv.nrw.de/Wohnen/Wohngeld_neu/index.php) zur Verfügung.