Kontakt

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Die Seite wird über eine sichere Verbindung in einem separaten Fenster geöffnet.

Die von Ihnen angeforderte Seite wird in einem neuen Fenster über eine gesicherte Verbindung geöffnet. Sollte sich das Fenster nicht automatisch bei Ihnen öffnen, klicken Sie bitte auf den folgenden Link, um das Fenster manuell zu öffnen.
Neues Fenster öffnen

 

Grundsätze der elektronischen Kommunikation

Für Vorgänge oder Anfragen, die keiner eigenhändigen Unterschrift bedürfen bzw. den Lauf von Fristen in Gang setzen, ist keine qualifizierte digitale Signatur nötig. Sie können weiterhin einfach per E-Mail an alle auf www.kreis-heinsberg.de oder kreiseigenen Briefköpfen genannten E-Mail-Adressen geschickt werden. Auch die Nutzung von Online-Formularen ist bei einfachen formlosen Vorgängen möglich.

Für die formfreie elektronische Kommunikation per E-Mail ist die nachstehende E-Mail-Adresse eingerichtet:

info@kreis-heinsberg.de 

Informationen zur elektronischen Einlegung von Rechtsbehelfen:

1.

Ein Widerspruch gegen einen Bescheid des Kreises Heinsberg kann auch elektronisch eingelegt werden mittels Versendung eines signierten elektronischen Dokuments mit der Versandart nach § 5 Abs. 5 des De-Mail-Gesetzes, bei der der Absender sicher im Sinne von § 4 Abs. 1 Satz 2 De-Mail-Gesetz angemeldet ist, an folgende De-Mail-Adresse:

info@kreis-heinsberg.de-mail.de

Eine Widerspruchseinlegung mittels einfacher E-Mail ist nicht zulässig und wahrt die angegebenen Rechtsbehelfsfristen nicht.

 

2.

Sofern Sie unmittelbar Klage gegen einen Bescheid des Kreises Heinsberg erheben möchten, entnehmen Sie die Möglichkeiten der elektronischen Klagemöglichkeit bitte der Internetpräsenz der nordrhein-westfälischen Verwaltungsgerichtsbarkeit: http://www.justiz.nrw.de

 

 

Anfahrt


Anfahrt mit dem Auto:
 

 08.02.2011 MRE - multiresistente Erreger in (chron.) Wunden Anfahrtsskizze

Durch Klicken auf die rote Markierung in der Karte können Sie einen Routenplaner aufrufen.


Anfahrt mit der Bahn (Wurmtalbahn):

Heinsberg-Lindern mit Anschluss an die Hauptstrecke Aachen-Düsseldorf; Haltestelle "Heinsberg Kreishaus".

Nähere Informationen zum Fahrplan erhalten Sie hier.