Armutsbericht

Alle im Kreistag vertretenen Fraktionen haben im Oktober 2009 beschlossen, Erscheinungsformen der Kinderarmut zu diskutieren und Lösungswege zu erarbeiten. Es bestand Einigkeit, dass Grundlage einer Diskussion nur eine valide Datenbasis sein kann. Außerdem bestand Einvernehmen darüber, dass nicht nur Kinderarmut, sondern Armut generell zu problematisieren.

Der Armutsbericht, erstellt von der Projektgruppe BILDUNG und REGION, Bonn, wurde in der gemeinsamen Sitzung des Ausschusses für Gesundheit und Soziales und des Jugendhilfeausschusses am 08.02.2012 vorgestellt. In der Sitzung wurde beschlossen, zur Auswertung und Umsetzung der Handlungsempfehlungen eine interfraktionelle Arbeitsgruppe zu bilden.

In der ersten Sitzung am 30.08.2012 hat sich die interfraktionelle Arbeitsgruppe darauf verständigt, dass die einzelnen Handlungsempfehlungen der Reihenfolge nach abgearbeitet werden sollen.

Dokumente:


Öffnungszeiten:
montags bis freitags 8.30 Uhr - 12.00 Uhr
dienstags und donnerstags 14.00 Uhr - 17.00 Uhr
Gesprächstermine nach telefonischer Vereinbarung

  • zuständig:
  • Amt für Soziales (50)
    Kreisverwaltung
    Valkenburger Straße 45
    52525 Heinsberg

Öffnungszeiten:
montags und mittwochs 08.30 Uhr - 12.30 Uhr und 14.00 Uhr - 16.00 Uhr
dienstags und donnerstags 08.30 Uhr - 12.30 Uhr und 14.00 Uhr - 17.00 Uhr
freitags 08.30 Uhr - 13.00 Uhr

  • zuständig:
  • Jugendamt (51)
    Kreisverwaltung
    Valkenburger Straße 45
    52525 Heinsberg

Öffnungszeiten:
montags bis freitags 08.00 Uhr - 12.00 Uhr
dienstags und donnerstags 14.00 Uhr - 17.00 Uhr

  • zuständig:
  • Stabsstelle Demografischer Wandel und Sozialplanung
    Kreisverwaltung
    Valkenburger Straße 45
    52525 Heinsberg