Netzwerk für Hospiz-, Palliativ- und Trauerarbeit

Im Kreis Heinsberg gibt es seit 1995 einen Arbeitskreis Hospiz, der 2012 umbenannt wurde in "Netzwerk für Hospiz-, Palliativ- und Trauerarbeit im Kreis Heinsberg". Unter Moderation des Gesundheitsamtes treffen sich dort Vertreter/innen aller in diesem Bereich tätigen Institutionen regelmäßig zu einem fachlichen Austausch.

 In der 35. kommunalen Gesundheitskonferenz am 27.06.2012 haben der Kreis Heinsberg sowie viele Einzelpersonen und Institutionen die "Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland" (www.charta-zur-betreuung-sterbender.de) unterschrieben. Vorausgegangen war ein Vortrag von Frau Dr. B. Weihrauch, Vorstandsvorsitzende des Deutschen Hospiz- und Palliativverbandes e.V.

Dokumente: