Tipps, Veranstaltungen & Aktuelles

Wissenswertes zu Veranstaltungen, die die Generation 50plus interessieren, sind den beigefügten Veranstaltungshinweisen zu entnehmen.

Darüber hinaus bietet die "Anton-Heinen-Volkshochschule als einzige kommunale Weiterbildungseinrichtung im Kreis Heinsberg ein umfangreiches Programm speziell für Seniorinnen und Senioren an. Im Einzelnen sind dies drei Englischkurse auf unterschiedlichen Niveaustufen für die Altersgruppe "60plus". Ca. 10 EDV-Kurse für Seniorinnen und Senioren sowie eine breite Palette an Sport- und Gymnastikkursen, zum Teil speziell für Frauen, für Interessierte ab 50, 60 bzw. 65 Jahre. Diese Veranstaltungen finden an unterschiedlichen Kursorten im gesamten Kreisgebiet statt. Darüber hinaus bietet die Kreis-VHS allen Altentagesstätten bzw. Seniorentreffs im Kreis Heinsberg kostenlos folgende Vorträge bzw. Informationsveranstaltungen auf Nachfrage an:

  • Die Mosel von Koblenz bis Trier (Diavortrag),
  • Die Eifel (Diavortrag),
  • Der Rhein von Mainz bis Köln (Diavortrag),
  • Die Lüneburger Heide und Hamburg (Diavortrag),
  • Schlösser und Wallfahrtskirchen in Oberbayern (Diavortrag),
  • Romantische Straße von Würzburg bis Augsburg (Diavortrag),
  • Prag (Diavortrag),
  • St. Petersburg (Diavortrag),
  • Rechtsfragen im Alter (Informationsveranstaltung),
  • Erbvertrag/Testament (Informationsveranstaltung),
  • Vorsorgevollmacht, rechtliche Betreuung und Betreuungsverfügung - Chancen und Risiken (Vortrag mit Diskussion),
  • Politisch diskutieren - Senioren im Gespräch über gesellschaftliche Themen (Seminar),
  • Mobil im Alter - aber sicher! (Tipps und Informationen über die Sicherheit im öffentlichen Verkehrsraum),
  • Sicherheit für Seniorinnen und Senioren (Informationen über Risiken für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger, Opfer einer Straftat zu werden).

Nähere Informationen enthält das aktuelle Weiterbildungsprogramm der Anton-Heinen-Volkshochschule des Kreises Heinsberg, das im gesamten Kreisgebiet kostenlos bei Banken, Sparkassen, Bibliotheken und Verwaltungen erhältlich und auch unter www.vhs-kreis-heinsberg.de veröffentlicht ist. Anmeldungen zu den Veranstaltungen sind per Anmeldekarte bzw. über das Internet möglich. Ergänzende Auskünfte erteilt gerne die VHS-Mitarbeiterin Frau Bettina Gottschalk (Tel. 02452 134322)."
Das vom Gesundheitsamt, Amt für Soziales und Senioren und der Arbeitsgruppe "Älter werden im Kreis Heinsberg" durchgeführte Projekt "Älter werden im Kreis Heinsberg" beinhaltet auch Handlungsempflehlungen zur Gesundheitsförderung bei Senioren im Kreis Heinsberg. Die zum Januar 2010 aktualisierte Fassung aller Veranstaltungen sind dem beigefügten Dokument: "Anlage 1 zu den Handlungsempfehlungen zur Gesundheitsförderung -Älter werden im Kreis Heinsberg" zu entnehmen.

 

Dokumente:


Öffnungszeiten:
montags bis freitags 8.30 Uhr - 12.00 Uhr
dienstags und donnerstags 14.00 Uhr - 17.00 Uhr
Gesprächstermine nach telefonischer Vereinbarung

  • zuständig:
  • Amt für Soziales (50)
    Kreisverwaltung
    Valkenburger Straße 45
    52525 Heinsberg

Öffnungszeiten:
montags bis freitags 08.00 Uhr - 12.00 Uhr
dienstags und donnerstags 14.00 Uhr - 17.00 Uhr

  • zuständig:
  • Stabsstelle Demografischer Wandel und Sozialplanung
    Kreisverwaltung
    Valkenburger Straße 45
    52525 Heinsberg