Fortbildung zum Thema "Besondere Begabung"

Fortbildungsangebote zur Begabungsförderung und individuellen Förderung des Landes, der Bezirksregierung, des Kompetenzteams und der Partner finden Sie unter nachfolgenden Links:

http://www.lehrerfortbildung.bezreg-koeln.nrw.de
http://www.kompetenzteams.schulministerium.nrw.de/NRW Karte der Teams/kreis heinsberg/index.asp
http://www.hoch-begabten-zentrum.de

In Nordrhein-Westfalen bieten seit dem 1.8.07 insgesamt 54 Kompetenzteams Unterstützungsleistungen für die Kollegien aller Schulformen vor Ort.
 
Die Kompetenzteams beraten Schulen im Rahmen ihrer Konzeptarbeit und bietet bedarfsorientiert Fortbildung insbesondere in den Kernfächern an. Fachliche Anknüpfungspunkte sind Individuelle Förderung und Unterrichtsentwicklung.

Darüber hinaus vermittelt das Kompetenzteam Moderatorinnen und Moderatoren für weitere Fortbildungsbereiche sowie Beratungs- und Fortbildungsangebote weiterer Partner.
 
 
 
Ansprechpartner für das Thema Hochbegabung im Kreis Heinsberg

Frau Hedwig Michalski


 
 
Fortbildungsangebote
 
Frau Hedwig Michalski
 
Ä    Modul I:     Begabung und Leistung, ein nicht immer kompatibles System
                        Die wichtigsten Begabungsmodelle
Ä    Modul II:    Identifikation besonders begabter Kinder
                       Verschiedene Definitionen von Intelligenz
                       Definition von Hochbegabung
                       Identifikationsverfahren wie Tests, Checklisten und Beobachtungsbögen
Ä    Modul III:  Kreativitätsförderung
                       Definition von Kreativität
                       Kreativitätsfördernde Lernatmosphäre
                       Kreativitätsfördernde Lehrkräfte
                       Kreativitätstechniken
Ä    Modul IV:   Motivationsförderung
                       Definition von Motivation
                       Motivationsförderung
                       Motivationsbremsen
Ä    Modul V:     Identifizierung und Förderung mathematisch begabter Kinder
                       Sechs mathematikspezifische Begabungsmerkmale nach
                       Prof. Dr. Friedhelm Käpnick
                       Aufgaben für mathematisch begabte Schüler
Ä    Modul VI:   Expertenarbeiten in der Grundschule
                       Erwerb von Schlüsselqualifikationen
                       Literaturarbeit
                       Internetrecherche
                       Informationsaufbereitung
                       Präsentation
Ä    Modul VII:  Lernen aus der Sicht der Hirnforschung
                       Was das Lernen fördert
                       Was das Lernen blockiert
                       Neurodidaktik