Mutter/Kind-Wohngruppe

Für wohnungslose Frauen mit Kindern in besonderen sozialen Schwierigkeiten, deren Teilnahme am Leben in der Gemeinschaft entscheidend erschwert/gefährdet ist, soll eine Aufnahme in einer Wohngemeinschaft ermöglicht werden. Die Klientinnen erhalten sozialpädagogische Unterstützung, um ihre Problemlage mittelfristig selbst lösen zu können. Hilfesuchende, Angehörige und Betreuer erhalten Informationen über die Voraussetzungen der Hilfe sowie über die damit unter Umständen zusammenhängende Sozialhilfegewährung.

Besonderheiten:

Auf die Angebote des Sozialdienstes Katholischer Frauen und Männer wird hingewiesen.
Tel. 02434/927858

Öffnungszeiten:
montags bis freitags 8.30 Uhr - 12.00 Uhr
dienstags und donnerstags 14.00 Uhr - 17.00 Uhr
Gesprächstermine nach telefonischer Vereinbarung

  • zuständig:
  • Amt für Soziales (50)
    Kreisverwaltung
    Valkenburger Straße 45
    52525 Heinsberg