Ersatz - Zulassungsbescheinigung Teil I / Ersatz - Fahrzeugschein

Ihr Fahrzeugschein bzw. die Zulassungsbescheinigung Teil I ist in Verlust geraten oder wurde gestohlen.

Notwendige Unterlagen:

  • Zulassungsbescheinigung Teil II bzw. Fahrzeugbrief
  • Personalausweis oder Reisepass mit aktueller Meldebescheinigung
  • Bericht über die letzte Hauptuntersuchung
  • bei Diebstahl ggfs. Bestätigung der Polizei

Dokumente:


Besonderheiten:

  • Die Vorsprache kann durch einen Bevollmächtigten erfolgen.Vollmacht und zusätzlich Personalausweis oder Reisepass des Bevollmächtigten sind vorzulegen.
  • Bei Verlust des Fahrzeugscheines bzw. der Zulassungsbescheinigung Teil I ist eine Verlusterklärung durch den Halter des Fahrzeuges auszufüllen und durch ihn oder eine/n Bevollmächtigte/n bei der Zulassungsstelle vorzulegen. Einen entsprechenden Vordruck erhalten Sie an einem der Annahmeschalter oder am Infoschalter in der Zulassungsstelle.
  • Sie können jedoch auch gerne unseren Download-Service nutzen und die Verlusterklärung ausdrucken und direkt mit zur Zulassungsstelle bringen.

Gebühren/Kosten:

11,70 bis 14,90

Öffnungszeiten:
montags und mittwochs 08.00 Uhr - 15.00 Uhr
dienstags und freitags 08.00 Uhr - 12.00 Uhr
donnerstags 08.00 Uhr - 17.00 Uhr

  • zuständig:
  • Straßenverkehrsamt (36)
    Kreisverwaltung
    Valkenburger Straße 45
    52525 Heinsberg