Unterhaltsvorschuss

Die Unterhaltsvorschusskasse gewährt eine Unterhaltsleistung für Kinder unter 12 Jahren, die bei einem Elternteil leben, der ledig, verwitwet oder geschieden ist oder von seinem Ehegatten dauernd getrennt lebt. Voraussetzung für die Leistung ist, dass der andere Elternteil nicht oder nicht regelmäßig Unterhalt zahlt. Der maximale Leistungszeitraum beträgt 72 Monate.

Hinweis: Bitte beachten Sie die abweichenden Öffnungszeiten der Unterhaltsvorschusskasse:

montags - freitags: 8.30 Uhr - 12.00 Uhr

dienstags und donnerstags: 14.00 Uhr - 17.00 Uhr

Notwendige Unterlagen:

Antrag auf Gewährung einer Leistung nach dem Unterhaltsvorschussgesetz. Der Antrag ist an die Unterhaltsvorschusskasse beim Kreisjugendamt zu richten. Die Städte Erkelenz, Heinsberg und Hückelhoven haben eine eigene Unterhaltsvorschusskasse.

Dokumente:


Gebühren/Kosten:

Keine

Öffnungszeiten:
montags und mittwochs 08.30 Uhr - 12.30 Uhr und 14.00 Uhr - 16.00 Uhr
dienstags und donnerstags 08.30 Uhr - 12.30 Uhr und 14.00 Uhr - 17.00 Uhr
freitags 08.30 Uhr - 13.00 Uhr

  • zuständig:
  • Jugendamt (51)
    Kreisverwaltung
    Valkenburger Straße 45
    52525 Heinsberg
  • Fax: jugendamt@kreis-heinsberg.de