Internationaler Führerschein

Sie möchten ins Ausland reisen und möchten als Übersetzung zu Ihrem nationalen Führerschein einen internationalen Führerschein mitnehmen.

Der internationale Führerschein übersetzt Ihren nationalen Führerschein jeweils in die englische, russische, spanische und französische Sprache.

Notwendige Unterlagen:

Zur Ausstellung des internationalen Führerscheines sind bei Antragstellung entweder bei Ihrer Stadt-/Gemeindeverwaltung oder dem Bürger-Service-Center der Kreisverwaltung außer Ihrem Personalausweis/Pass der nationale (Karten-)Führerschein sowie ein Passbild (35 x 45 mm) vorzulegen.

Bei Antragstellung im Bürger-Service-Center der Kreisverwaltung kann der internationale Führerschein ggf. direkt ausgestellt werden.

Das Bürger-Service-Center ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

Montags bis donnerstags von 7.30 bis 17.00 Uhr, freitags von 7.30 bis 13.00 Uhr sowie samstags von 9.00 bis 12.00 Uhr.

Besonderheiten:

Der Antragsteller muss im Besitz eines Kartenführerscheines zum Nachweis der inländischen Fahrerlaubnis sein.

Gebühren/Kosten:

13,80