Stellenangebote

 

 

Der Kreis Heinsberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Ingenieur/in

der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Umwelttechnik oder vergleichbar

 

Die Stelle ist organisatorisch dem Amt für Umwelt und Verkehrsplanung zugeordnet und umfasst insbesondere die folgenden Aufgaben:

 

  • eigenverantwortliche technische Sachbearbeitung im Bereich Umgang mit wassergefährdenden Stoffen,
  • Kontrolle und Überwachung von Betrieben auf Einhaltung der umweltrechtlichen Vorschriften,
  • Mitwirkung bei fachübergreifenden wasserrechtlichen, immissionsschutzrechtlichen und abfallrechtlichen Fragestellungen,
  • Stellungnahmen im behördlichen Beteiligungsverfahren.

 

Anforderungsprofil

  • erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Umwelttechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung,
  • sachgebietsübergreifende Kommunikations- und Teamfähigkeit,
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in umwelttechnische Regelwerke und Rechtsnormen,
  • gute EDV-Kenntnisse und sicherer Umfang mit der gängigen Bürokommunikationssoftware,
  • wünschenswert sind Kenntnisse im Umgang mit geografischen Informationssystemen (GIS),
  • ggf. Bereitschaft zur Teilnahme an einer Rufbereitschaft,
  • Besitz der gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B und Bereitschaft zum Einsatz des privaten Pkws bei Dienstfahrten.

 

Das Beschäftigungsverhältnis und die Eingruppierung richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf zwei Jahre befristet; nach Ablauf der Befristung ist bei Bewährung die Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis vorgesehen.

 

Der Kreis Heinsberg fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bewerbungen von geeigneten schwerbehinderten Menschen sind willkommen. Teilzeitkräfte können grundsätzlich für die Stellenbesetzung berücksichtigt werden, wobei jedoch sichergestellt sein muss, dass der Arbeitsplatz ganztägig besetzt ist.

 

Ihre ausführliche Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen wird bis zum 02.02.2018 erbeten an den

 

Landrat des Kreises Heinsberg

Haupt- und Personalamt

52523 Heinsberg