Aktuelles aus dem Kreishaus

Neues Erwachsenen-Dreirad für die Rurtal-Schule

(Meldung vom 17.06.2022)
Neues Erwachsenen-Dreirad für die Rurtal-Schule

Spende der Fahrwerk GmbH

Die Firma Fahrwerk GmbH aus Erkelenz stiftet der Rurtal-Schule, Förderschule des Kreises Heinsberg mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung, ein Erwachsenen-Dreirad der Marke „Pfautec“ im Wert von 1.800 Euro.

Mit Hilfe des Rades können auch ältere Schülerinnen und Schüler, denen das Zweirad-Fahren schwerfällt bzw. nicht möglich ist, an Fahrradtouren auf Ausflügen, zum Einkaufen und an praktischen Trainings im Rahmen der Verkehrserziehung teilnehmen. Die Lehrer Michael Kurth, selbst ehemaliger Radsportprofi, und Sven Pasch unterstützten bei der Auswahl eines geeigneten Modells. Der Geschäftsfüher der Fahrwerk Gmbh, Thorsten Küppers und seine Ehefrau Monika Küppers – seit Jahren engagierte Schulpflegschafts- und Förderkreisvorsitzende an der Rurtal-Schule, sagten spontan die großzügige Spende zu und übergaben das Dreirad nun an die Schülerinnen und Schüler, vertreten durch Adelina Felinger und Raphael Franken . Mit ihnen bedanken und freuen sich über das neue Dreirad die Lehrkräfte der Rurtal-Schule und Schulleiter Markus Steinhauer.

Fotohinweis (von links nach rechts): Michael Kurth, Raphael Franke, Adelina Felinger, Monika und Thorsten Küppers, Markus Steinhauer Bild: Andreas Hüskens 

« zurück