Aktuelles aus dem Kreishaus

Karneval

(Meldung vom 12.02.2020)


Glasfrei und Spaß dabei

Kreis Heinsberg. Das Kreisordnungsamt sowie die örtlichen Ordnungsämter aller Städte und Gemeinden im Kreisgebiet rufen die Jecken zum freiwilligen Glasverzicht im Straßenkarneval auf. Mitgebrachte Flaschen und Gläser enden schnell in Scherben auf dem Boden zwischen den Feiernden.

Das verursacht am Ende des Tages nicht nur jede Menge Müll, sondern birgt vor allem eine große Verletzungsgefahr. Erst im vergangenen Jahr fiel ein Mann in den Boden einer zerbrochenen Flasche und verletzte sich schwer. Für den Transport und Verzehr von Getränken bieten sich genügend glasfreie Alternativen. Das gilt natürlich genauso für das Wurfmaterial der Karnevalsvereine. „Wir würden uns freuen, wenn viele Karnevalisten unserem Appell folgen und wir so alle gemeinsam sicher und verletzungsfrei feiern können“, so Werner Ziemer, Leiter des Kreisordnungsamtes.
« zurück