Aktuelles aus dem Kreishaus

VHS-Vortrag

(Meldung vom 12.02.2020)


Interkulturelle Öffnung

Heinsberg. Um „Interkulturelle Öffnung“ geht es in einem VHS-Vortrag mit anschließendem Workshop, der am Donnerstag, dem 19. März, um 18 Uhr im Bildungshaus Heinsberg an der Oberbrucher Straße 1 angeboten wird. In einer multikulturellen Gesellschaft müssen sich Systeme und Organisationen auf die Vielfalt der gesellschaftlichen Struktur einstellen, um mit globalen Entwicklungen mitgehen zu können. Die Idee „Interkulturelle Öffnung“ ist ein Konzept, mit welchem diese Anpassung an die gesellschaftliche Realität gelingen kann. In diesem Vortag werden diversitätsbewusste Öffnungsprozesse beispielhaft aus den Bereichen Öffentliche Verwaltung und Bildungswesen veranschaulicht. Gelingen diese Öffnungsprozesse, so tragen diese Organisationen einen großen Beitrag zur Chancengleichheit aller bei. Dozentin ist Dr. Asli Topal-Cevahir. Anmeldung mit Anmeldekarte oder unter www.vhs-kreis-heinsberg.de. « zurück