Aktuelles aus dem Kreishaus

VHS-Tagesfahrt

(Meldung vom 06.02.2020)


Zur Macke-Ausstellung nach Bonn

Heinsberg. Eine Tagesfahrt zum August-Macke-Haus in Bonn bietet die Volkshochschule am Samstag dem 25. April an. August Macke gehört zu den herausragenden Künstlern der Klassischen Moderne und gilt als die zentrale Künstlerpersönlichkeit im Rheinland vor dem Ersten Weltkrieg. Die Entfaltung der Farbe und ihrer Leuchtkraft ist seine bedeutende künstlerische Leistung und Wesensmerkmal seiner Kunst. Das August-Macke-Haus in Bonn wurde im Jahre 2017 mit neuem Konzept und baulich erweitert wiedereröffnet. Mackes Wohn- und Atelierhaus während seiner letzten Lebensjahre (1911 - 1914) enthält eine Dauerausstellung seiner Werke. Weiterhin erhält der Besucher einen Einblick in die häuslich private Atmosphäre einer bedeutenden Künstlerfamilie. Anschließend wird am Nachmittag das August-Macke-Denkmal auf dem alten Bonner Friedhof besucht. Reiseleiter ist Frank Körfer. Eine verbindliche Anmeldung bis zum 3. April 2020 mit Anmeldekarte oder unter www.vhs-kreis-heinsberg.de ist erforderlich. « zurück