Aktuelles aus dem Kreishaus

VHS-Vortrag

(Meldung vom 26.11.2019)


Burgen, Schlösser, Herrensitze

Heinsberg. Einen Vortrag „Burgen, Schlösser und Rittersitze in Übach-Palenberg“ bietet die VHS am Donnerstag, 12. Dezember, um 19.30 Uhr in Haus Basten in Geilenkirchen ein. In Übach-Palenberg gab es im Mittelalter mindestens 16 Wehranlagen, darunter drei Höhen- und zehn Wasserburgen, die später zum Teil in Rittersitze umgewandelt wurden. Von diesen mittelalterlichen Befestigungen blieben nur die Anlagen Hoverhof, Machartz, Mühlenbach, Rimburger Busch, Stegh, Valkerhofstadt und Weißenhaus in Form von Bodendenkmalen erhalten; weitere sieben sind überbaut oder abgegangen. Den Platz älterer Burgen nehmen heute die beiden Wasserschlösser Rimburg und Zweibrüggen ein. Unterstützt durch viele Fotos und Karten geht der Vortrag auf die Archäologie und Geschichte aller bestehenden und abgegangenen Burgen, Schlösser und Rittersitze in Übach-Palenberg ein. Referent ist Markus Westphal, Journalist und Archäologe M. A.. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. « zurück