Aktuelles aus dem Kreishaus

VHS-Fahrt

(Meldung vom 14.11.2019)


Es geht nach Münster

Kreis Heinsberg. Die erste VHS-Studienfahrt im Jahr 2020 führt am Samstag, dem 11. Januar, ins Kunstmuseum Pablo Picasso Münster. Die Ausstellung „Im Rausch der Farbe - von Gauguin bis Matisse“ zeigt rund 70 hochkarätige Werke von Malern wie Henri Matisse, André Derain, Georges Braque, Kees van Dongen, Maurice de Vlaminck und Othon Friesz, die mit ihren Gemälden das Pariser Publikum in einen Farbrausch versetzten. Die Ausstellung spiegelt die Bewunderung der Fauvisten für Künstler wie Paul Gauguin und Georges Seurat ab und erörtert die Entwicklung der Farbmalerei der Moderne. Nach der Museumsführung steht am Nachmittag eine klassische Altstadtführung in Münster auf dem Programm. Stationen des Rundgangs werden sein: das Historische Rathaus, der Prinzipalmarkt, der St. Paulus-Dom, die Lambertikirche mit den Wiedertäufer-Käfigen am Turm, der Erbdrostenhof und die Clemenskirche. Reiseleiterin ist Irmgard Gisbertz. Eine verbindliche Anmeldung bis zum 18. Dezember 2019 mit Anmeldekarte oder unter www.vhs-kreis-heinsberg.de ist erforderlich. « zurück