Aktuelles aus dem Kreishaus

VHS

(Meldung vom 24.01.2019)
VHS

Dozenten gesucht

Kreis Heinsberg. Die Anton-Heinen Volkshochschule des Kreises Heinsberg sucht Dozenten für ihr Team. Derzeit gestalten rund 400 nebenamtlich tätige Dozenten das vielfältige und umfangreiche Jahresprogramm der VHS. „Wir bieten etwa 1700 Kurse, Seminare und Workshops an. Hierfür brauchen wir natürlich eine Vielzahl an Dozenten“, so Dezernent und VHS-Leiter Franz Josef Dahlmanns.

 

Das Programm der VHS umfasst Themen aus nahezu allen Lebensbereichen. Das Angebot reicht von Kultur, EDV und Sprachen bis hin zu den Klassikern aus Gesundheit, Kreativität und Sport. Da einige Dozenten aus Altersgründen ausscheiden, besteht aktuell ein besonderer Bedarf an Dozenten für die Bereiche Sport (Yoga, Pilates, Wassergymnastik), Sprachen (Englisch, Norwegisch) und EDV sowie Tastschreibkurse für Schüler.

 

Die Voraussetzungen für die nebenberufliche Dozententätigkeit sind unterschiedlich. Für Sportkurse ist ein Übungsleiterschein obligatorisch. Zum Teil kann die erforderliche Kenntnis ausreichen, beispielsweise als Muttersprachler im Bereich der Fremdsprachen. Unverzichtbar sei jedoch die Freude daran, eine Gruppe anzuleiten und sein Wissen weiterzugeben, so Dahlmanns. Das Dozenten-Team setzt sich aus gemischten Altersklassen zusammen. Wir freuen uns sowohl über das Interesse von Sportstudenten, als auch über erfahrene Menschen, die eine Affinität für ihren Bereich und das Lehren mitbringen. Die Kursleiter arbeiten auf Honorarbasis und erhalten für ihre Arbeit selbstverständlich eine angemessene Bezahlung. Bei Interesse oder Fragen steht Regina Rütten zur Verfügung unter Telefon 02452/13-4010 oder per E-Mail an Regina.Ruetten@kreis-heinsberg.de

 

 

« zurück