Aktuelles aus dem Kreishaus

Kreisgymnasium

(Meldung vom 23.01.2019)


Anmeldungen zum neuen Schuljahr

Am Kreisgymnasium Heinsberg sind Anmeldungen zum Schuljahr 2019/2020 vom 09.03.2019 bis zum 15.03.2019 zu folgenden Zeiten möglich:
Samstag, 09.03.2019 von 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Montag, 11.03.2019 bis Freitag, 15.03.2019 von 08:00 Uhr - 16:00 Uhr.

Am 10.01.2019 findet um 19.30 Uhr eine Informationsveranstaltung für Grundschuleltern statt.
Beratungen vorab durch die Schulleitung sind nach telefonischer Absprache mit dem Sekretariat jederzeit möglich.
Das Kreisgymnasium bittet darum, das anzumeldende Kind möglichst zum Anmeldegespräch mitzubringen. Zur Anmeldung sind folgende Papiere notwendig: Stammbuch oder Geburtsurkunde (Original), das letzte Halbjahreszeugnis der zuletzt besuchten Schule, die Empfehlung der Grundschule, der Anmeldeschein, eine Kopie des Jugendschwimmabzeichens (alternativ B-Diplom), ein Passfoto sowie ggf. Name der nächstgelegenen Bushaltestelle.
Auch vor Beginn des Anmeldezeitraums stehen Ihnen die Erprobungsstufen-Koordinatorin und die Schulleitung für evtl. nötige längere Beratungsgespräche zur Verfügung.
Nähere Informationen: http://www.kreisgymnasium-heinsberg.de

Anmeldungen für das Schuljahr 2019/2020



A. Klasse 5

Jungen und Mädchen

1.ab Klasse 5 Englisch
2.ab Klasse 6 Französisch oder Latein
3.ab Klasse 8 eine 3. Fremdsprache (auch Spanisch) oder eine andere Fächerkombination
4.ab Oberstufe zusätzlich zuden übrigen Fremdsprachen, Niederländisch, Spanisch und Französisch als neu einsetzende Fremdsprachen




A. Gymnasiale Oberstufe

In die Einführungsphase des Kreisgymnasiums können

1. Schülerinnen und Schüler, die die Realschule mit Qualifikationsvermerk abgeschlossen haben
2.S chülerinnen und Schüler, die am Ende des 10. Schuljahres in einer Hauptschule oder einer anderen Schulform das Zeugnis der Fachoberschulreife mit Qualifikationsvermerkerlangt haben
3. Schülerinnenund Schüler mit dem Zeugnis der Versetzung in die gymnasiale Oberstufe eines Gymnasiums aufgenommen werden.

Das Kreisgymnasium wird seit dem Schuljahr 2010/2011 als Ganztagsschule geführt.

Sowohl in Musikals auch im Bereich Mathematik-Naturwissenschaften-Technik wird von Jahrgangsstufe 5 an durchgängig eine zusätzliche Förderung angeboten (Streicher- und Orchesterklassen, MINT-Projektkurse, Kooperationsprojekt FZ-Jülich). Das KGH ist als MINT-freundliche Schule zertifiziert.

Das Kursangebot der Mittel- und Oberstufe ist am Kreisgymnasium Heinsberg so gestaltet, dass alle Schülerinnen und Schüler nach Eignung einen individuellen Bildungsschwerpunkt wählen können. Erworben werden können auch dieS prachdiplome „DELF“ (Französisch) und „Cambridge Certificate“ (Englisch) sowiein der Oberstufe „CAE - Certificate of Advanced English“. Schülerinnen und Schüler einer anderen Schulform werden in der Einführungsphase in Deutsch, in den Fremdsprachen und in Mathematik besonders gefördert.

Nähere Informationen zum Bildungsangebot und dem Schulleben entnehmen Sie bitte der Homepage der Schule (www.kreisgymnasium-heinsberg.de).

Anmeldungen zum Schuljahr 2019/2020 sind möglich

vom 09.03.2019 bis 15.03.2019, und zwar
Samstag, 09.03.2019 von 09:00 Uhr - 12:00 Uhr,
Montag, 11.03.2019bis Freitag, 15.03.2019 von08:00 – 16:00 Uhr.

Gerne können Sie sich schon vorab, nach telefonischer Terminabsprache mit dem Sekretariat, von der Schulleiterin Frau Krewald beraten lassen

.
Das Kreisgymnasium bittet darum, das anzumeldende Kind möglichst zum Anmeldegespräch mitzubringen. Zur Anmeldung sind folgende Papiere notwendig: Stammbuch oder Geburtsurkunde (Original), das letzte Halbjahreszeugnis der zuletzt besuchten Schule, die Empfehlung der Grundschule, der Anmeldeschein, eine Kopie des Jugendschwimmabzeichens(alternativ B-Diplom), ein Passfoto sowie ggf. Name der nächstgelegenen Bushaltestelle.

Heinsberg, Dezember2018
Der Landrat   Die Schulleiterin

« zurück