Aktuelles aus dem Kreishaus

VHS Kabarett

(Meldung vom 10.01.2019)
VHS Kabarett

Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie!

Geilenkirchen. „Gleich knallt’s!“ Keine Bange, es ist alles nur Kabarett… Die Volkshochschule präsentiert am Sonntag, dem 3. Februar, um 18 Uhr in der Realschule Geilenkirchen die Kabarettveranstaltung „Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie“ mit Wiebke Eymess und Friedolin Müller. Sie sind alles in einem, wie einmal ein Rezensent schrieb, fantastische Musiker, urkomische Komödianten und Situationskomiker, Sprachakrobaten und Vieldiskutierer und vollführen zusammen eine wundervolle Parodie auf das junge Akademiker-Paar im 21. Jahrhundert.

Im Programm „Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie“ hat das Duo seine eigene Form des Kabaretts gefunden. Es ist eine entwaffnend komische bis romantisch-melancholische, politisch-agitierende bis kalauernd versöhnliche Kleinkunst. Wenn sich das real-fiktive Liebespaar nicht gerade äußerst unterhaltsam verquatscht, singen und tanzen sie selbstkomponierte Lieder, spielen auf der Lichtorgel und führen eine Smartphonie auf. Ein Knaller folgt auf den anderen. Aber ganz leise.

Eintrittskarten zum Preis von 17,50 Euro, ermäßigt 15 Euro sind erhältlich unter www.ticketshop.nrw und in folgenden Vorverkaufsstellen: Buchhandlung Lyne von de Berg, House of music, Bürgerbüro des Rathauses der Stadt Geilenkirchen, Buchhandlung Gollenstede, Bürger-Service-Center des Kreishauses und Volkshochschule in Heinsberg, Buchhandlung Wild in Erkelenz und Hückelhoven, Schreibwaren Hansen in Hückelhoven, „Alles in Maaßen“ und Viehausen in Erkelenz, Buchhandlung Kirch und Reisebüro Scholz in Wegberg.

« zurück