Aktuelles aus dem Kreishaus

VHS

(Meldung vom 28.11.2018)


Fahrt nach Mailand

Heinsberg. Die Volkshochschule des Kreises Heinsberg bietet vom 23. Bis 26. April 2019 eine Studienreise nach Mailand an. Mailand gilt als heimliche Hauptstadt Italiens, die zweitgrößte und wohlhabendste Stadt, Mittelpunkt der Wirtschafts-, Finanz-, Medien- und Modewelt Italiens. Daneben bietet diese Stadt grandiose Kunst und Kultur. Auf dieser Reise entdecken die Teilnehmer den mächtigen Dom mit dem begehbaren Dach, das Künstlerviertel Brera, die Galleria Vittorio Emanuele, das namhafte Opernhaus della Scala, das Castello Sforzesco, die Kirchen San Ambrogio und San Lorenzo Maggiore. Natürlich dürfen so weltberühmte Kunstwerke wie das Abendmahl von Leonardo da Vinci und die Pieta Rondanini von Michelangelo nicht fehlen. Aber auch ein Spaziergang im goldenen Dreieck, dem eleganten Modeviertel, ist vorgesehen. Reiseleiterin ist Irmgard Gisbertz. Ausführliches und unverbindliches Informationsmaterial zu dieser Reise und Anmeldeformulare können bei der Volkshochschule Heinsberg unter 02452-134322 angefordert werden. Anmeldeschluss zu dieser Reise ist am 14. Februar 2019.

« zurück