Aktuelles aus dem Kreishaus

Kabarett in Oberbruch

(Meldung vom 03.08.2018)
Kabarett in Oberbruch

Vorverkauf für Eva Eiselt hat begonnen

Heinsberg. Die Kabarettistin Eva Eiselt wird mit ihrem Programm „Vielleicht wird alles vielleichter - Eine Frau spielt sich um Kopf und Fragen“ in der Festhalle Oberbruch gastieren. Auf Einladung der Stabsstelle Chancengleichheit für Frauen und Männer des Kreises befasst sich die Künstlerin mit der Welt, die immer komplexer wird. Alles dreht sich immer schneller. Aber eine Frau hält dagegen und vermutet: vielleicht wird alles vielleichter. Denn brauchen wir eigentlich, was wir suchen? Wäre weniger viel nicht viel mehr? Fragen über Fragen, aber glücklicherweise hat die Eva ein wenig vom Baum der Erkenntnis genascht und kommt zu überraschenden Ergebnissen. Nicht zuletzt wegen einer Apfelallergie.

Der Vorverkauf für die Veranstaltung am Donnerstag, dem 29. November, um 19 Uhr hat bereits begonnen. Karten sind erhältlich bei der Stabsstelle Chancengleichheit für Frauen und Männer des Kreises Heinsberg, Tel. 02452-131911 (Anneliese Wellens) oder 02452-131016 (Petra Büschgens), Zimmer 221 und 222 (II. Etage) im Kreishaus Heinsberg, Valkenburger Str. 45.

« zurück