Aktuelles aus dem Kreishaus

Die Bewerbung

(Meldung vom 07.02.2018)


Werbung in eigener Sache - Drei Veranstaltungen

Heinsberg. Die Stabsstelle Chancengleichheit für Frauen und Männer des Kreises Heinsberg veranstaltet eine Workshop- Reihe, die sich an Frauen und Männer richtet, die den Einstieg, Umstieg oder Wiedereinstieg ins Berufsleben planen.

Im ersten Modul am 20. Februar geht es um Inhalt und Gestaltung von schriftlichen Bewerbungsunterlagen: anhand praktischer Beispiele wird ein Überblick über aktuell erfolgversprechende Bewerbungsunterlagen für unterschiedliche Berufsfelder vermittelt. Im zweiten Modul am 27. Februar heißt es „Online-Bewerbungen mit Erfolg- Keine Bewerbung zweiter Klasse“: E-Mail-Bewerbungen und Bewerbungsprofile in Bewerberportalen wie Kalaydo, Monster und der Bundesagentur für Arbeit liegen zur Verbesserung der Chancen am Arbeitsmarkt voll im Trend. Das dritte Modul am 13. März ist mit „Das Vorstellungsgespräch“ betitelt: es gibt viele Tipps zum überzeugenden Vorstellungsgespräch.
Alle drei Termine finden in der Kreisverwaltung Heinsberg, Valkenburger Straße 45, Raum 139, jeweils von 18 bis 20 Uhr, statt.

Durch die Veranstaltungen führt Diplom-Kaufmann Norbert Grimm aus Geilenkirchen, der als Praxistrainer mit langjähriger Berufserfahrung in Vermittlung, Beratung und Coaching tätig ist.

Anmeldungen nimmt die Stabsstelle Chancengleichheit für Frauen und Männer des Kreises Heinsberg, Valkenburger Straße 45, 52525 Heinsberg, Tel. 02452 131911 und 131016, E-
Mail: Anneliese.Wellens@Kreis-Heinsberg.de und Petra.Bueschgens@Kreis-Heinsberg.de ,
entgegen. Die Teilnahme ist kostenfrei.


« zurück