Aktuelles aus dem Kreishaus

VHS aktuell

(Meldung vom 06.02.2018)


Dies und das

Reden und argumentieren
Heinsberg. „Überzeugend reden und erfolgreich argumentieren“ ist der Titel eines Wochenendseminars am Samstag, dem 17. Februar, von 10 bis 16.30 Uhr und Sonntag, dem 18. Februar, von 10 bis 16.30 Uhr im VHS-Gebäude Heinsberg. Wer seine Meinung oder sein Anliegen durchsetzen will, muss seine Gesprächspartner überzeugen. Im Wettstreit der besten Argumente zählt, wer seine Beiträge am elegantesten formuliert und präsentiert. Schwerpunkte des Seminars sind, das eigene Anliegen mit starken Argumenten überzeugend zu präsentieren. Seminarleiter ist Guido Rütten. Anmeldung mit Anmeldekarte oder unter www.vhs-kreis-heinsberg.de erforderlich.


Passende Farben, richtiger Stil
Heinsberg. Eine Farb-, Stil-, Image-, und Bekleidungsberatung für Frauen bietet ein Kurs am Mittwoch, dem 21. Februar, um 17.30 Uhr im VHS-Gebäude Heinsberg. Die Teilnehmerinnen lernen, ihre Persönlichkeit und Ausstrahlung durch die richtigen Farben und den passenden Stil zu unterstreichen. Damit Fehlkäufe vermieden werden, erfahren die Teilnehmerinnen alles über die optimalen Farben, die passenden Kleiderformen und -längen, über Schmuck, Frisuren, Brillen und mehr. Auf Wunsch kann im Kurs ein individueller Farbpass erworben werden. Kursleiterin ist Ursula Hurtz. Anmeldung mit Anmeldekarte oder unter www.vhs-kreis-heinsberg.de.


Klangarbeit mit Behinderten
Heinsberg. Im Fachbereich Gesundheit bietet die Volkshochschule einen Einführungskurs zur Klangschalenentspannung für Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung an, der am Mittwoch, dem 21. Februar, um 10 Uhr im Bildungshaus in Heinsberg stattfindet. Besonders für Menschen mit Behinderung kann sich die Klangarbeit als besonders sinnvoll erweisen. Kursleiterin ist Katharina Hannelore Mones, Heilpraktikerin. Anmeldung mit Anmeldekarte oder unter www.vhs-kreis-heinsberg.de erforderlich.


Veganes Backen
Heinsberg. Ein Kurs „Veganes Backen“ findet am Montag, dem 19. Februar, um 18 Uhr in der Lehrküche im VHS-Gebäude Heinsberg statt. Kursleiterin ist Konditorin Monika Fahlbusch. Anmeldung mit Anmeldekarte oder unter www.vhs-kreis-heinsberg.de.


WDR besichtigen und Kölsch trinken
Kreis Heinsberg. Die Volkshochschule plant am 21. April eine Studienfahrt mit „Besuch des WDR Köln und einer anschließender Kölschtour“. Die Teilnehmer erfahren, was sich hinter den Stimmen und Geräuschen aus dem Radio verbirgt und werden hinter die Kulissen schauen. Die Besichtigung der Radio- und Fernsehstudios des Westdeutschen Rundfunks im Zentrum von Köln geben einen Einblick in die Welt der Medien. Zumeist erhalten die Besucher einen direkten Eindruck in die Produktion. Der Rundgang dauert circa zwei Stunden. Im Anschluss wird Köln auf lockere Art in einer „Kölschtour in Kürze“ erkundet. Es wird Bekanntschaft mit Köln und seinen Spezialitäten gemacht. Reiseleiterin ist Ina Kradepohl-Nink. Eine verbindliche Anmeldung mit VHS-Anmeldekarte oder unter www.vhs-kreis-heinsberg.de ist erforderlich.
« zurück