Aktuelles aus dem Kreishaus

VHS aktuell

(Meldung vom 13.09.2017)


Dies und das

Das neue Jahr naht
Hückelhoven. Die Anton-Heinen-Volkshochschule des Kreises Heinsberg und die Stadt Hückelhoven weisen darauf hin, dass die Eintrittskarten für das Neujahrskonzert mit der Neuen Philharmonie Frankfurt am Sonntag, 7. Januar 2018, um 11 Uhr in der Aula des Gymnasiums Hückelhoven ab Montag, 18. September, zum Preis von 17,50 Euro bzw. 15 Euro ermäßigt an folgenden Stellen erhältlich sind: Buchhandlung Wild in Erkelenz und Hückelhoven, Bürger-Service-Center im Rathaus Hückelhoven und Schreibwaren Hansen in Hückelhoven, Buchhandlung Gollenstede, Bürger-Service-Center des Kreishauses und Volkshochschule in Heinsberg, „Alles in Maaßen“ und Viehausen in Erkelenz, Buchhandlung Lyne von de Berg und House of music in Geilenkirchen, Buchhandlung Kirch und Reisebüro Scholz in Wegberg. Die Karten sind auch online erhältlich unter www.kulturpur-info.de.


Mundharmonika für Einsteiger
Wegberg. Ein Workshop „Blues Harp – Mundharmonika für Einsteiger/innen und Refresher“ findet am Sonntag, 1. Oktober, von 11 bis 15.30 Uhr in der Wegberger Mühle am Rathausplatz 21 statt. Die Mundharmonika ist ein preiswertes und leicht zu erlernendes Instrument, ideal für alle, die einen unproblematischen Einstieg in die Welt der Musik suchen. Ohne Notenkenntnisse und mit viel Spaß an allen Musikstilen vom Blues, Country, Rock'n Roll, Klassik bis zum Volkslied: Alles lässt sich auf dem handlichen Instrument interpretieren. Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt. Die Teilnehmer erlernen bei dem Musiker, Musikschulleiter und Komponisten Didi Spatz auf unterhaltsame Weise Grundlagenwissen. Eine in C-Dur gestimmte diatonische Blues Harp ist mitzubringen. Im Kurs kann man auch eine Mundharmonika käuflich erwerben. Es wird mit dem Lehrbuch "Blues Harp für Einsteiger" gearbeitet. Die Anschaffung wird empfohlen; dieses kann auch vorab beim Kursleiter bestellt werden. Eine Anmeldung mit Anmeldekarte oder unter www.vhs-kreis-heinsberg.de ist erforderlich.


Könige der Luft
Gangelt. Greifvögel, Falken und Eulen faszinieren die Menschen seit jeher. Warum heißt der Turmfalke eigentlich Rüttelfalke und warum bauen die Eulen keinen eigenen Horst? In einer Exkursion mit dem Titel „Könige der Luft“ am 24. September erklärt Willi Krings, Jäger, Falkner und anerkannter Naturpädagoge alles über heimische Greifvögel, Falken und Eulen. Die Exkursion dauert ca. drei Stunden und ist auch für Familien mit Kindern geeignet. Kinder bis 14 Jahre sind entgeltbefreit. Treffpunkt ist der Eingang am Wildpark Gangelt um 10 Uhr. Eine Anmeldung mit Anmeldekarte oder unter www.vhs-kreis-heinsberg.de ist erforderlich.


Arbeiten mit Holz
Erkelenz. „Arbeiten mit Holz für Anfänger und Fortgeschrittene“ heißt es am Dienstag, 10. Oktober um 18 Uhr im Gebäude der Kreishandwerkerschaft in Erkelenz-Terheeg. In dem sechsteiligen Kurs werden kleine Gebrauchsgegenstände hergestellt und Grundkenntnisse vertieft. Am ersten Kursabend findet eine Vorbesprechung über den Kursverlauf und das zu besorgende Material statt. Für Materialverbrauch und Kleinteile entstehen zusätzliche Kosten. Kursleiter ist Gregor Lücke. Anmeldung mit Anmeldekarte oder unter www.vhs-kreis-heinsberg.de erforderlich.
« zurück