Kreis Heinsberg Wappen

Kreisverwaltung Heinsberg
Valkenburger Straße 45
D-52525 Heinsberg
Tel.: 0 24 52 / 13-0
Fax.: 0 24 52 / 13-1100

Berufskraftfahrerqualifikation

Aufgrund des Berufskraftfahrerqualifikationsgesetzes besteht die Pflicht zur besonderen Schulung für die gewerblichen Kraftfahrer sowohl im Güter- als auch im Personenverkehr.

Nach dem Erwerb der entsprechenden Grundqualifikation sind im Abstand von jeweils fünf Jahren Weiterbildungen abzuschließen.

Die Grundqualifikation und die Weiterbildung werden durch den Eintrag der Schlüsselzahl 95 auf dem Führerschein nachgewiesen.

 

 

Notwendige Unterlagen:

Nachweis über den Erwerb der Grundqualifikation 

 

 


Besonderheiten:

Der Erwerb der Grundqualifikation entfällt bei dem Besitzstand der Fahrerlaubnis für die Klasse/n D1, D1E, D, DE bis zum 09.09.2008 und Klasse/n C1, C1E, C, CE bis zum 09.09.2009.

Eine erste Weiterbildung ist zwischen dem 10.09.2008 und dem 10.09.2013 für Kl. D1, D1E, D, DE bzw. zwischen dem 10.09.2009 und dem 10.09.2014 für Kl. C1, C1E, C, CE erforderlich und im Abstand von jeweils fünf Jahren zu wiederholen. Abweichend von diesen Fristen kann die erste Weiterbildung ggf. bis 10.09.2015 (= Personenverkehr) bzw. bis 10.09.2016 (= Güterverkehr) nachgewiesen werden, sofern dies mit dem Ende der Gültigkeitsdauer der Fahrerlaubnis übereinstimmt.

Ist der frühere Besitzstand der Fahrerlaubnis aus dem Führerschein nicht ersichtlich, kann die Ziffer 95 mit der genannten Befristung über die erste Weiterbildung (10.09.2013 bzw. 10.09.2014) in den Führerschein eingetragen werden.


Gebühren/Kosten:

28,60 zusätzlich zu der jeweiligen Gebühr für die Ausstellung des Führerscheines


Öffnungszeiten:
montags und mittwochs 08.00 Uhr - 15.00 Uhr
dienstags und freitags 08.00 Uhr - 12.00 Uhr
donnerstags 08.00 Uhr - 17.00 Uhr
zuständig:
Straßenverkehrsamt (36)

Kreisverwaltung
Valkenburger Straße 45
52525 Heinsberg


Ansprechpartner:
Führerscheinstelle
Telefon
Telefon: 02452/13 3661
Telefax
Fax: 02452/13 3697
E-Mail schreiben ...
E-Mail: Nachricht senden

Zimmer:
U 02 (Kreisverwaltung)